Jedes Jahr gibt es nach dem Registrierungs-Wochenende einige unglückliche Eltern welche sich mit Fragen melden, insbesondere wieso es keine Plätze mehr gibt oder wieso ihr Kind nur auf die Warteliste kommt. Hier ein paar Erläuterungen:

  • Wir können 160 Kinder aufnehmen, dann ist die Infrastruktur zum Platzen voll.
  • Dazu kommen dann noch ca. 40 Leiter, also total 200 Personen welche in Disentis im Camp sind.
  • Es werden immer ca. 15 Registrierungen mehr als 160 angenommen. Diese werden, wie es immer auch auf der Anmeldeseite geschrieben wird, auf die Warteliste genommen.
  • Innerhalb der Altersabstufungen und Mädchen / Jungs gibt es auch Grenzen welche wir berücksichtigen müssen, insbesondere auch bezüglich Unterkunft.
  • Nach der Registrierungen werden die Plätze also innerhalb der Altersabstufungen U12 / U14 / U16 vergeben, total maximal160.
  • Dabei wird nur die Reihenfolge der Registrierung berücksichtig. Es gibt keine andere Kriterien oder Bevorteilung.
  • Es gibt immer wieder Versuche wie "ist es nicht doch noch möglich?". Die Antwort ist immer nein, alles andere wäre unfair.
  • Zur Frage wieso es einige schaffen, andere nicht obwohl doch "gleichzeitig" angemeldet wurde: 
    • Die Plätze sind jeweils innert kürzester Zeit weg, meisst nach nur ca. 5 Minuten.
    • D.h. es gibt duzende Buchungen in jeder Minute.
    • Da wir strikt nach Reihenfolge der Buchung gehen, können durch diesen grossen Andrang Bruchteile einer Sekunde über Platz oder nicht entscheiden.

Es ist toll, dass das Camp so viele Fans hat und immer ausgebucht ist. Wir verstehen aber auch, dass es für diejenigen welche sich gar nicht registrieren können oder nur auf die Warteliste kommen traurig und frustrierend ist. Aber ändern können wir das leider nicht

Lagertagebuch

12.08.2022 | Chrigel Gradolf - avatar Chrigel Gradolf

Eine sonnige Unihockey-Woche geht zu End…

Das war eine tolle Sommer-Woche in Disentis. Ab und zu ein paar kleine Wölklein, ansonsten nur Sonne und die Kids konnten neben dem Unihockey in den Hallen auvh viel draussen spielen und verweilen. Neben den Trainings am Morgen, wurden heute vor allem auch nochmals die Angebote des Rahmenprogramms intensiv genutzt. Noch...

Weiterlesen…

11.08.2022 | Tom - avatar Tom

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier

Nach der Turniernacht der U14 wurden am Morgen weitere Blessuren sichtbar. Die Abteilung 'Regeneration' wurde öfters in Anspruch genommen, als auch schon. Beim Frühstück wurde noch der eine oder andere Spielzug oder angebliche Fehlentscheid diskutiert.

Weiterlesen…

10.08.2022 | Flo & Stufi - avatar Flo & Stufi

Piz Plaun Grond, wir kommen!

Für die Jungs und Mädels der U12 hiess es heute morgen Sonnencreme einschmieren, Wanderschuhe schnüren und Cap auf den Kopf. Heute war Wandermorgen der U12. Das Ziel: Piz Plaun Grond auf knapp 2'000 M.ü.M. Mit der Gondel wurden wir auf gut 1'850 M.ü.M. gefahren, um anschliessend einen Rundweg in 2h 45min...

Weiterlesen…

09.08.2022 | Pini - avatar Pini

Kunterbuntes Programm in Disentis

Der zweite Tag in Disentis hatte es definitiv in sich, denn den Kindern, Jungs und Mädchen wurde eine geballte Ladung an Möglichkeiten geboten, sich zu vergnügen. Am weitesten hinauf ging es heute für unsere U14, welche die traditionelle Bergwanderung hoch über Disentis auf sich genommen hat. Wie immer gab es auch...

Weiterlesen…

08.08.2022 | L & L - avatar L & L

Endlich geht's richtig los!

Nach einer langen Trainersitzung und einer kurzen Nacht aufgrund des gestrigen Abendturniers, starteten die Camp Teilnehmer:innen mehr oder weniger fit in den erstenTag. Bereits nach dem Morgenessen ging es mit den ersten Hallentrainings los. Dort stand das Kennenlernen und Ausprobieren im Vordergrund. Rund eineinhalb Stunden haben sich die Kids ausgepowert um...

Weiterlesen…

07.08.2022 | Chrigel Gradolf - avatar Chrigel Gradolf

Lagerstart nach einem Jahr Corona-Pause

Nachdem vor zwei Jahren ein Lager mit vielen Corona bedingten Auflagen stattgefunden hat, letztes Jahr diese Auflagen so gross waren, dass wir uns gezwungen sahen, das Camp ganz abzusagen, findet dieses Jahr endlich wieder ein normals Camp statt. Herrlich! Nach zwei Jahren viele bekannte und auch neue Gesichter zu sehen...

Weiterlesen…