Das Unihockeytraining stellt natürlich den wichtigsten Bereich des Sportprogramms dar.

Die Teilnehmer werden in 3 Altersgruppen aufgeteilt, wobei jede mit mindestens zwei Stärkeklassen geführt wird. Für alle Junioren ist neu pro Tag je eine Trainingseinheit auf Grossfeld vorgesehen, was dem verschiedentlich beobachteten Trend zu Junioren U16-Grossfeld Meisterschaften gerecht wird. An jeweils 8 Stunden pro Tag steht uns die 3-fach Sporthalle für die Trainings zur Verfügung.

In der Vergangenheit wurden immer etliche Trainingsspiele gegen Junioren-Teams aus dem Kanton Graubünden ausgetragen. Zu unseren Gegnern gehörten die Desertina-Bulls, Alligator Malans, Rot-Weiss Chur, Torpedo Chur sowie Chur Unihockey. Die Sporthalle ist zu diesem Zweck an 2 Abenden reserviert.

In der Freizeit stehen die vielen anderen Sportangebote für die Teilnehmer kostenlos zur Verfügung.– insbesondere Tennis- und Kunstrasenplatz haben sich als Renner erwiesen. Sportarten, die mit mehr Risiko verbunden sind, zum Beispiel
Sportklettern in der neuen Indoor-Kletterhalle, werden im Rahmen eines Workshops angeboten, natürlich nur im Beisein eines ausgebildeten Leiters.